Translozierung Ehrenmal in Rockenberg - Knöss Architekten Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Translozierung Ehrenmal in Rockenberg

Projekte > Besondere Architektur+ Landschaftsarchitektur
 

Ausführung 2016

Die Gemeide Rockenberg beabsichtigte das Ehrenmal zum Gedenken an die gefallenen deutschen Soldaten des ersten und zweiten Weltkrieges zu translozieren. Als neuer Aufstellungsort wurde ein Platz auf dem alten Kirchhof der Pfarrkirche St. Gallus in Rockenberg gewählt. Durch behutsame Segmentierung der Bauteile konnte das Ehrenmal, in den Außenabmessungen leicht verändert, fristgerecht an seinem neuen und ungestörten Standort eingeweigt werden.


LPH 1 - 9


 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü