Sanierung eines Fachwerk-Kulturdenkmales in Oppershofen - Knöss Architekten Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sanierung eines Fachwerk-Kulturdenkmales in Oppershofen

Projekte > Architektur mit Geschichte
 

Planung und Ausführung ab 2017

Denkmalgerechte Grundsanierung und Ausbau eines Kulturdenkmals im Ortskern von Oppershofen. Das ehem Wohn- und Gasthaus wurde noch im 17. Jh. als repräsentativer Fachwerkbau errichtet. Unter der Putzfassade verbirgt sich vor allem giebelseitig aufwändig gezimmertes Sichtfachwerk mit bedeutsamen figürlichen Schnitzereien an den Eckpfosten. Das in für die westliche Wetterau in der außergewöhnlichen Form eines Wohnstallhauses (Einhaus) errichtete 2- geschossige Fachwerkgebäude wird grundlegend Ssanierut und zu Wohnzwecken ausgebaut. das vorhandene Fachwerk wird freigelegt und denkmalgerecht saniert.


Wohnfläche gesamt: ca. 300 m²


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü