Sanierung einer Hofreite in Echzell - Knöss Architekten Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sanierung einer Hofreite in Echzell

Projekte > Architektur mit Geschichte
 

Ausführung 2013 - 2016

Bei der Baumaßnahme handelt es sich um eine "Erhaltungssanierung" einer unbewohnten und ungenutzten bäuerlichen Fachwerkhofreite im historischen Ortskern eines typischen Wetterauer Haufendorfes.
Obwohl gegenwärtig keine spezielle Nutzung des U-Förmigen Gebäudeensembles geplat ist, entschied sich der Bauherr trotzdem, die Hofreite nicht nur in ihrem Bestand zu sichern, sondern auch das Fachwerk und die Massiven Bauteile der Anlage so zu sanieren, dass eine spätere Nutzung (Wohnen oder Gewerbe) problemlos realisierbar ist.

Gesamtfläche: ca. 600 m²
Lph. 1-6


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü