Kloster Engelthal IV - Flüchtlingsherberge im Haus St. Michael - Knöss Architekten Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kloster Engelthal IV - Flüchtlingsherberge im Haus St. Michael

Projekte > Architektur mit Geschichte
 

Ausführung 2016 - 2017

In der Benediktinerinnenabtei Kloster Engelthal wird für Kriegsflüchtlinge aus Syrien
eine Unterkunft für Flüchtlinge geschaffen.

St. Michael wurde als Ökonomiegebäude, jedoch in der
Klausur im 18. Jh, wahrscheinlich ältere Bauteile inkorporierend, errichtet.

in dem 3- geschossiigen Haus sollen insgesamt 20 - 30 Menschen
untergebracht werden.
hierzu sind umfangreiche Brandschutz- und weitere Umbaumaßnahmen
erforderlich. Alle Baumaßnahmen sind mit der kirchlichen
Denkmalpflege abgestimmt.

Lph. 1-9

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü